Übersicht

Fahrrad- und Skateanlagen

Skater und Radfreunde, die an der Vervollkommnung ihrer sportlichen und artistischen Fähigkeiten interessiert sind, können hier eine geeignete Anlage auswählen.

Bike Areal

Bike-Areal

Die von einem Verein betreute Anlage bietet mehrere Fahrrad-Parcours für BMX und Mountainbikes, BMX-Training und den Verleih von Helmen und Bikes an. Kinder bis 9 Jahre dürfen nur in Begleitung Erwachsener fahren.
Altersempfehlung: ab 7 Jahre

BMX Anlage Prohlis

BMX-Anlage Prohlis

Die BMX- und Skateranlage besitzt 1.700 qm Fläche mit über 25 Elementen.

BMX-Bahn Pirna

Die 400 qm große Anlage ist für BMX-Fahrräder konzipiert.
Altersempfehlung: bis 12 Jahre

Jugendpark 2000 Freital

Die Skater- und BMX-Anlage bietet Rampen, Pipes und mehr.

Skaterpark Coventrystraße

Skaterpark Gorbitz Coventrystraße

Der Park ist für BMX, Skateboard und Inlineskates geeignet und wird durch einen Ballplatz ergänzt.

Skatepark Lingnerallee

Skaterpark Lingnerallee

Die Anlage mit einer großen Halfpipe, einem Areal mit Bodenwellen, Rampen, Pipes und Freiflächen ist für BMX, Skateboard und Inlineskates geeignet.

Skaterpark Radeberg

Die kleine Skateranlage am Bürgerhaus bietet mehrere Skateelemente. 

Skaterpark Pirna-Sonnenstein

Die 1000 qm große Anlage ist mit mehreren Skateelementen und einem  Multifunktionsspielfeld ausgestattet.

Skateranlage Weißeritzgrünzug

Die Benutzung der Anlage ist für BMX, Skateboard und Inlineskates möglich.
Altersempfehlung: 6 bis 18 Jahre

Skateplatz Dresden-Weißig

Mit BMX, Skateboard und Inlineskates kann die Anlage benutzt werden.

Skateranlage Sachsenwerkstraße

Die 500 qm große Skaterlandschaft lädt zur sportlichen Betätigung ein.
Altersempfehlung: 6 bis 18 Jahre

Stoppomat Gauernitz

Stoppomat - Interimsstrecke

Aufgrund der Schlammlawine im Mai 2014 musste die bisherige Zeitfahrstrecke verlegt werden. Die Interimsstrecke führt von Constappel in Richtung Harthaer Berg über Hartha bis zum Ziel am Ortseingang Röhrsdorf. Auf der ca. 3,45 Kilometer langen, permanenten Zeitfahrstrecke können Radfahrer, Skater und Läufer Ihre Geschwindigkeit messen. Es müssen ca. 130 Höhenmeter überwunden werden. Die maximale Steigung beträgt 18 Prozent.



© ErlebnisREGION DRESDEN