Übersicht

Rabenau
Foto: Frau Runke

Rabenau

Die Stadt Rabenau mit ihren 5 Ortsteilen ist landschaftlich reizvoll und beschaulich auf den Ausläufern des Osterzgebirges, ca. 15 km südlich von Dresden, gelegen. Malerische Wandergebiete wie der sagenumwobene Rabenauer Grund, die denkmalreiche Dippoldiswalder Heide, aber auch hügelige Bergkuppen wie die Rabenauer Höhe mit ihrer Weitsicht bieten Erholung inmitten intakter Natur.

Die Gemeinde ist idealer Wohnort für alle, die gern ruhig und im Grünen wohnen und trotzdem die Nähe zur Landeshauptstadt Dresden suchen. Vielfältige Vereine gestalten das Zusammenleben aktiv mit und bereichern es mit ihren Veranstaltungen. Im Deutschen Stuhlbaumuseum, dem Schmuckkästchen der Stadt, wird die über 400jährige Stuhlbautradition veranschaulicht, die die Stadtentwicklung sehr geprägt hat. Neben traditionellen Handwerksberufen sind viele, vor allem auch familiengeführte, mittelständige Gewerbe und Dienstleistungen in Rabenau ansässig. Größter Arbeitgeber ist die Polstermöbel Oelsa GmbH, seit 1869 Traditionsunternehmen zur Polstermöbelherstellung.

Daten und Fakten

Einwohner: ca. 4.400 Einwohner
Fläche: ca. 30,7 km²
Ortsteile: Rabenau, Oelsa, Karsdorf, Spechtritz, Obernaundorf, Lübau
Geografische Lage: Rabenau ist eine Kleinstadt und grenzt im Norden an Freital. Im Süden erstreckt sie sich mit der Dippoldiswalder Heide bis fast an die Talsperre Malter. Im Osten wird sie begrenzt von der Bundesstraße B170 und im Westen liegt sie auf dem Plateau der Weißeritztalhänge. Höchste Erhebung ist die Rabenauer Höhe mit 357 m und der tiefste Punkt liegt mit der Rabenauer Mühle im Rabenauer Grund.

Kontakt

Adresse: Stadtverwaltung Rabenau, Markt 3, 01734 Rabenau
Telefon: 0351/649820
Telefax: 0351/6498211
Email: sekretariat@stadt-rabenau.de
Website: www.stadt-rabenau.de


© ErlebnisREGION DRESDEN