Übersicht

Gemeinde Klipphausen - Ortsteil Röhrsdorf
Wappen Arnsdorf

Klipphausen

Westlich von Dresden, im südlichen Teil des Landkreises Meißen, liegt die Gemeinde Klipphausen. Das weitgehend ländlich geprägte Gebiet mit mehreren Bachläufen ist begehrte Wohngegend und beliebtes Ausflugsziel für Stadtflüchter und Naturfreunde. 

Zur Gemeinde Klipphausen gehört ein Großteil der linkselbischen Täler, die das Gebiet zwischen Elbtalkessel und dem Meißner Hochland markieren. Wohlklingende Ausflugsziele wie Eichhörnchengrund, Rehbocktal und Prinzbachtal laden nicht nur an heißen Sommertagen zu romantischen Wanderungen im kühlen Grund ein.

Früher eher landwirtschaftlich geprägt, hat sich die Gemeinde Klipphausen in den letzten Jahren zu einer Gemeinde mit gemischter Struktur entwickelt. Neue Flächennutzungen für Gewerbe, Landwirtschaft, Wohnen und Freizeit haben den einzelnen Ortsteilen ein neues Gesicht gegeben.

Daten und Fakten

Einwohner: ca. 10.250 Einwohner
Fläche: ca. 111 km²
Ortsteile: Klipphausen, Batzdorf, Bockwen, Burkhardswalde, Constappel, Garsebach, Gauernitz, Groitzsch, Hühndorf, Kettewitz, Kleinschönberg, Kobitzsch, Lampersdorf, Lotzen, Miltitz, Munzig, Naustadt, Pegenau, Perne, Polenz, Pinkowitz, Reichenbach, Reppina, Riemsdorf, Robschütz, Röhrsdorf, Roitzschen, Rotschönberg, Sachsdorf, Scharfenberg, Schmiedewalde, Seeligstadt, Semmelsberg, Sönitz, Sora, Spittewitz, Tanneberg, Taubenheim, Ullendorf, Weistropp, Weitzschen, Wildberg
Geografische Lage: Klipphausen liegt westlich der Landeshauptstadt Dresden unmittelbar am südlichen Ufer der Elbe. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Elbe über die anschließende Hochfläche und schließt seit dem 1. Juli 2012 das Triebischtal mit ein.

Kontakt

Adresse: Gemeinde Klipphausen, Talstr. 3, 01665 Klipphausen
Telefon: 035204/2170
Telefax: 035204/21729
Email: gemeindeverwaltung@klipphausen.de
Website: www.klipphausen.de


© ErlebnisREGION DRESDEN