Übersicht

Blick auf die Dresdner Altstadt
Wappen Arnsdorf

Dresden

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Durch die idyllische Lage am Ufer der Elbe, ihre bedeutenden Kunstsammlungen und die vielen barocken und mediterranen Elemente in der Architektur wird die Stadt auch „Elbflorenz“ genannt.

Als Knotenpunkt zahlreicher überregionaler Verkehrsverbindungen ist Dresden mit wichtigen wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Zentren wie Berlin, Warschau, Prag, München und Leipzig verbunden. Die sächsische Hauptstadt gilt als bedeutendes Zentrum für Tourismus, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Ausbildung von nationalem und internationalem Interesse.

Für die Erlebnisregion bildet die Stadt Dresden das Zentrum zur Vernetzung der einzigartigen Kulturgüter und landschaftlichen Schönheiten seines reizvollen Umlandes, die Bewohner und Gäste gleichermaßen anziehen und begeistern.

Daten und Fakten

Einwohner: ca. 553.000 Einwohner
Fläche: ca. 328 km²
Geografische Lage: Die Stadt liegt zu beiden Seiten der Elbe, eingerahmt durch das Westlausitzer Hügel- und Bergland, das Osterzgebirge und die Sächsische Schweiz. Sie wird durch den relativ naturbelassenen Fluss mit seinen ausgedehnten Wiesen geprägt und erstreckt sich zum Teil über die Elbhänge hinaus.

Kontakt

Adresse: Landeshauptstadt Dresden, Postfach 120020, 01001 Dresden
Telefon: 0351/4880
Telefax: 0351/4882231
Email: oberbuergermeister@dresden.de
Website: www.dresden.de


© ErlebnisREGION DRESDEN